Der Verband für Anthroposophische Pflege e.V. möchte Pflegende, die ein Pflegestudium absolvieren und Interesse an der Integrativen-Naturheilkundlichen oder der Anthroposophischen Pflege haben auf ihrem Weiterbildungsweg unterstützen.

Wir freuen uns, wenn Sie mit Ihren Ideen, persönlicher Begleitung oder einem finanziellen Beitrag für die Förderung von Pflegenden in ihrer akademischen Ausbildung einstehen wollen!

Allgemeine Spenden:

Spenden für den VfAP Stipendienfond können Sie auf unser Konto überweisen (Kreissparkasse Esslingen IBAN: DE15 6115 0020 0008 6317 01)

Jeder Betrag ist willkommen. Natürlich erhalten Sie umgehend eine Spendenbescheinigung. Wir bitten Sie dafür Ihre Adresse anzugeben.

Zweckgebundene Spenden:

Wenn Sie mit Ihrer Spende Studenten/ innen die Teilnahme z.B. an einem bestimmten Seminar (z.B. Expertenkurs für Rhythmische Einreibungen, Teilnahme an Kongressen) ermöglichen wollen, so vermerken Sie das einfach im Verwendungszweck der Überweisung. Hilfreich ist eine kurze Nachricht mit Ihrem Anliegen per Mail oder per Post.

Patenschaften:

Für persönliche Förderungen bieten wir die Vermittlung von Patenschaften für Studierende eines Pflegestudienganges an, um ihren individuellen Entwicklungsweg in der Anthroposophischen Pflege zu fördern.

Internationale Förderungen:

Mit dem Vermerk internationale Förderung dient Ihre Spende der Weiterbildung in Anthroposophischer Pflege immer da auf der Welt, wo sie am meisten gebraucht wird. Die internationalen Förderungen werden zusammen mit dem Internationalen Forum für Anthroposophische Pflege in der Medizinischen Sektion vergeben.

Additional information